Analog Photo Series

Ich habe mir eine analoge Kamera zugelegt, bzw ein Kumpel hat die mir geschenkt super lieb von Ihm. Das hat mir die Action erspart eine zu Kaufen, es ist eine Olympus Mju die für Anfänger gut geeignet ist, weil die einen Autofokus besitzt, dass heißt ich muss nur auf einen Knopf drücken das war es.

000027

 

Der Kumpel der mir die Cam übergeben hat (Lion), gab mir noch ein paar Filme dazu, ich hab die Filme so verballert, weil ich unbedingt sehen wollte was die Cam drauf hat. Es sind zum Teil so beschissene Bilder entstanden aber auch gute, also die ich persönlich gute find nicht Ihr. Die „guten Bilder“ habe ich mal raus gesucht. Es ist so schwierig mit der Cam Bilder zu schießen, weil man wirklich gute Lichtverhältnisse braucht, man muss mit der Entfernung experimentieren und mit bedacht die Bilder schießen, weil man ja nicht gleich abchecken kann wie die Bilder geworden sind. Mit der Zeit bekomme ich das hin, locker easy. Ziemlich nice das ich jetzt eine Cam besitze, weil ich jetzt meinen Blog persönlicher gestalten kann, und nicht nur das ganze Fashion-Zeug. Den meisten Fashionbloggern fehlt es an Persönlichkeit.

 

000039

 

 

Jeder kann sich vor einer Cam stellen einen „guten Style“ auspacken und Bilder machen. Aber das sagt immer noch nicht aus wer du bist, woher du kommst usw. Das lehrte mich auch ein weißer Mann. Deswegen habe ich jetzt angefangen zu fotografieren, ich möchte jetzt kein großer Fotograf oder so werden, ich möchte nur Dinge Teilen die ich mag und mich inspirieren. Auch Streetstyle, vieles wird noch kommen ich bin jetzt bisschen motivierter geworden und möchte das maximale aus mir raus holen. Klar möchte auch coole Kooperationsanfragen kriegen und mit coolen labels zusammen arbeiten und auf die ganzen Fashionshows gehen, aber es fehlt noch was, ich habe das Gefühl ich bin kurz davor zu wissen was fehlt, aber auch irgendwie nicht. Hier ist Meine erste Fotoserie mit der Olympus Mju, die Bilder sind smart und easy jetzt keine wirklich besondere Geschichte für Euch aber für mich, weil es meine erste Serie ist.

 

 

 

 

Ihr könnt es haten oder lieben Mir egal. Aber seine Sache sollte man schon machen das respektieren was andere machen.Logisch taugt es nicht jedem, alles Geschmackssache, dass weiß jedes Baby. Ich bin der Meinung das zu wenig „Liebe“ geschenkt wird ich meine es in dem Sinne so,dass wenn ich z.B einen Kunden begrüße und „Hallo, guten Morgen etc“ sage, dass die dumm schauen das versteh ich nicht. Und das, dass zu wenig Liebe verteilt wird meine ich in dem Sinne das die meisten haten darf man auch aber, es nicht respektieren was man tut, reden schlecht über eine Person, lästern was weiß ich anstatt sich um Ihren eigenen scheiß zu kümmern, oder selber irgendwas cooles zu starten lol. Das war es auch Peace I’m out.

 

Schönen Sonntag euch noch erholt Euch von eurem Kater.

 

 

000045

 

 

000042

 

 

000043

 

 

000016000015000014000024000019000013000030000035000032000031000030

 

 

 

 

 

 

 

Moubsen

Good Fashion -Bad grammar

Hallo! Kommentiert mal!