MOUBSEN

Sans-serif

Aa

Serif

Aa

Font size

+ -

Line height

+ -
Light
Dark
Sepia

Kanye West Yeezy Season 4

Am Donnerstag den 7, September, in New York, Rosevelt Island, präsentierte Kanye West seine Yeezy Season 4. Es waren auch etliche Bekanntheiten auf der Yeezy Season 4 sowie Pusha T, Desinger,Tyga, Asap Ferg, und selbsverständlich der ganze Kardashian-Clan zu gegen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie fandet ihr denn die Yeezy Season 4? Alles wieder Oversized geschnitten, Kanye nutzte viele Erdtöne. Olive, Beige, Sand-Farben etc. Multikulturelle Model präsentierten seine Kleidung. Knie hohe Stiefel, Oversized Hoodies, Jacken und Crewnecks und die “high anticipated” Yeezy Boost 350 V2. Im großen und ganzen alles cool gemacht, es ähnelt jedoch sehr stark der Kollektion des vorherigen Jahres. Es war jedoch alles relativ Monoton und es waren ebenfalls Erdtöne, die man aus der vorherigen Seasons von Kanye schon kannte.

 

kanye-west-yeezy-season-4-show-4

kanye-west-yeezy-season-4-show-12

kanye-west-yeezy-season-4-show-10

kanye-west-yeezy-season-4-show-23

kanye-west-yeezy-season-4-show-13

kanye-west-yeezy-season-4-show-15

kanye-west-yeezy-season-4-show-16

kanye-west-yeezy-season-4-show-17

kanye-west-yeezy-season-4-show-18

kanye-west-yeezy-season-4-show-25

kanye-west-yeezy-season-4-show-22

kanye-west-yeezy-season-4-show-19

kanye-west-yeezy-season-4-show-26

kanye-west-yeezy-season-4-show-20

Source: Hypebeast und Highsnobiety

2 Comments

  • Destiny_3
    30. September 2016 at 23:24

    Habe den LiveStream der Yeezy Season 4 live mitverfolgt. Du hast Recht dass sich nicht viel verändert hat. Dennoch find ich es sehr stark was Kanye macht. Eine Frage hätte ich noch. Kennst du zufällig die FENTY x PUMA Collection von Bad Girl Riri. Viel Oversized und etwas oldschool aber auch Japanische Streetwear haben sie dazu inspiriert. Wie findest du das Stars bzw mittlerweile Fashion Ikonen wie Rihanna oder auch Neulinge wie The Weeknd den Brand Puma so sehr zu einem zukünftigen wieder starken angesagten Label machen? Vorallem die Creeper von Rihanna (welcher von den classic Suede inspiriert wurde) oder andere Neuheiten der Marke lassen Puma als zurzeit angesagtesten Marke wirken. Würd mich freuen über deine Schilderung zu diesem Thema oder vielleicht ganz über die Fenty und XO collection ein Beitrag zu schreiben. Ich weis Rihanna macht viel female stuff aber auch sehr viel für Männer mitlerweile und beschreibt generell Mode als Geschlechtslos.

    • moubsen
      30. September 2016 at 23:40

      Ich finde es sehr stark was Rihanna zurzeit betreibt. Vor allem, weil Puma so ein underratedes Label ist was sich die Jahre zuvor nicht durchsetzen konnte. Jetzt spielen sie mal in der Liga mit und haben sich einige Stars ausgesucht die, die influencer Rolle für Puma übernimmt und sie sozusagen vertreten aber Puma sollte nicht nur auf diese influencer setzen. Auch auf Blogger die die Marke stark repräsentieren können, wenn ich Zeit finde schreibe ich einen Eintrag über die fenty Kollektion von Rihanna

Hallo! Kommentiert mal!

%d Bloggern gefällt das: