Jordan 1 „Banned“ Release

Wie die meisten Sneakerheads wissen, wurde am 03.09.2016 der Jordan 1 „Banned“ in ausgewählten Stores released. Dementsprechend wurde er auch in der Kickz Kette veröffentlicht. Ich muss wirklich hervorheben, dass wohl der größte Schuh- Realease war, den ich in meiner Kickz-Karriere mitbekam.

000027

Es campten 30 Personen für dieses Historische Ereignis vor unserem Store, was im Normalfall nicht annähernd so viele waren, um sich diese besonderen Schuhe bei uns zu ergattern. Gründe warum, so selten Leute bei uns Campen ist, weil der Markt schon gut bestückt ist. Es gab den Jordan 1 Banned bei Solebox, Footlocker und dem BSTN-Store in München zu erwerben. Deswegen wunderte es mich, dass wirklich Menschen mit zwei armen, zwei Beinen, zwei Augen, einem Mund und einer Nase bei uns vor dem Store schliefen. Sonst war es, gang und gebe bei Solebox zu campen bevor die Polizei Ihnen einen Strich durch die Rechung zog. Die Nachbarschaft ist verständlicherweise nicht mit der Unruhe der Camper zurecht gekommen. Dies ist auch nachvollziehbar, denn manch einer dieser Idioten, (auch wenn ich niemanden zu nahe treten möchte) die sich für einen Schuh anstellen, können ihre Lautstärke nicht auf die erforderlichen Statuten senken. Denn sie müssen sich ja über ihre neusten erworben Sneakers den Mund wund reden, um vor ihren Mitcampern total cool rüber zukommen.

000029

Bei uns gab es auch eine Pre-Order-Liste. Auf die, haben die meisten Leute zugegriffen, die sich den Schuh wirklich sichern wollten ohne sich alle Zehen abschlagen zu müssen. Wie gesagt die Personen, dich sich den Schuh vorbestellten, haben den ohne ein großes workout ergattern können. Die Leute die diese Weisheit mit der Pre-Order nicht zur Kenntnis nahmen, oder diese schon überfüllt war, mussten auf das campen zurückgreifen. First come, first served heißt es in der Sneakerszene. Natürlich musste ich einfach, dieses übernatürliche Ereignis aufzeichnen. Diese hielt ich mit meiner Analogkamera fest.

000028000032000034000033000025

Advertisements
Moubsen

Good Fashion -Bad grammar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s