OOTD: Sonniger Herbstlook

Ja meine lieben Leser, ich weiß, dass wir zur Zeit mehr Winter als Herbst haben. Das Outfit, welches ich vorstelle, ist mein Herbstoutfit bzw. eins von mehreren aber ich habe mich dann für dieses entschieden. Die Jacke ist von Lagerfeld bzw. eine Collaboration mit H&M. Ein schöner, schlichter Mantel, der zu den Basics eines Kleiderschrankes zählen sollte. In perfekter Harmonie mit meinem gelben Womanizer Strickpulli, den ich mir Mal im Sale für schlappe 15€ erwarb.

img_3730

Viele Mädchen meines Bekanntenkreises fragen woher ich den hab. Die einzig richtige Antwort ist: „schaut euch meinen Blog an, dann wisst ihr es“ Kommen wir zu dem Kern des ganzen Stücks. Die Hose im leichten distressed Look, schön weiches, lockeres Denim. Eine Dreiviertel Jeans, im Karottenstil geschnitten, was auf den Bildern deutlich zu erkennen ist. In meinen Augen: Für den Herbstanfang geeignet (als wir noch angenehme 15 Grad hatten).

img_3763

Die Jeans ist von G-Star. Diese habe ich mir vor ungefähr 3 Jahren gekauft, da dachte ich schon für die Zukunft mit und hab mir die Hose paar Nummern größer gekauft, als ich sie damals trug. Falls ich Mal untenrum breiter werden sollte. Leider hat der Herr diese Breitheit nicht für untenrum vorgesehen, sondern nur obenrum (Lel).

img_3785

Um dem knalligen Look noch etwas Würze zu verleihen, betonte ich den Rest des Looks mit meinen RAF Simons und bunten Socken, um es noch farbenfroher zu gestalten. Bei dem Look ging es mir darum knallige Farbtöne zu benutzen. Im Herbst ist es ja gang und gäbe braun, beige und curry Farben anzuziehen. Das wollte ich nicht und hab bisschen mit den Farben gespielt.

img_3801

img_3794img_3798img_3802img_3825img_3827

Bilder by Kaluediary

Advertisements
Moubsen

Good Fashion -Bad grammar

One thought on “OOTD: Sonniger Herbstlook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s