Was One Piece So Besonders Macht

Warum One Piece so besonders ist? – weil One Piece die einfachen Werte vermittelt, die für unsere Existenz so wichtig sind, wie der Sauerstoff den wir aus unserer Umgebung aufnehmen. Weil es Lebenswichtig ist, um es simpler auszudrücken. Freundschaft ist das A und O, davon handelt der berühmt, berüchtigte Anime – One Piece.

Diese Formation setzt sich aus zehn charakterlich sehr unterschiedlichen Gestalten zusammen. Jeder dieser Fabelwesen hat einen eigenen, persönlichen, weit aufgegriffenen Traum, den er sich sehnlichst erfüllen möchte. Darum geht es – seine Träume wahr werden zu lassen. Diese Abenteuer sind viel spannender und leichter zu überwinden, wenn man diese Strapazen als Gruppe(Freunde) auf sich nimmt und jeder sein persönliches Talent zum Vorschein bringt, um all dem, die entsprechende Würze zu entnehmen. Man könnte sagen, um jeden in der Gruppe ein klein wenig Ballast von den Schultern abzunehmen. Nur Gemeinsam kann man einen Hulk zur Strecke bringen, auch wenn dies unmöglich scheint.

 Jedoch ein Bündel voller Idioten, die für ihre idealen dahin-scheiden würden, könnten einen erbarmungslosen Kampf gegen Hulk gewinnen. Ich bin von fester Überzeugung, dass Eiichiro Oda uns das Mitteilen wollte. Wie wichtig es ist zu lieben, zu vertrauen und zu verzeihen. All solche Dinge, die zu einer Freundschaft gehören, um jedes Hindernis zu bewältigen, statt sich den einsamen Pfad eines Samurai hinzugeben. Gemeinsam kämpft es leichter.

PS: Die zehnte un-verwüstbare Gestalt, ist die Sunny.


Moubsen

Good Fashion -Bad grammar

Hallo! Kommentiert mal!